Unsere Veranstaltungen online - ganz einfach

  "Juniors click and Seniors meet"

 

Jörg Herwegh in "Im Wendekreis des Mankei" -  Teil 2

Heinrich Heine - Lesung

Teil 2: Volle Pulle!

 

Herwegh führt live Alkoholexperiment an sich selber durch!!

Der Wasserburger Schauspieler und Kabarettist Jörg Herwegh fordert die Politiker eindringlich auf, einen zweiwöchigen Sprech-Lockdown einzuhalten:
"Es kommen tagtäglich soviele Pointenvorlagen für ein Kabarettprogramm, dass ich mit dem Schreiben nimmer hinterher komme!"Wir bitten das Publikum, darauf zu achten, das wegen den Alkoholexzessen am Schluss der Vorstellung keine Kinder unter 16 Jahren dieses Programm anschauen.
 

So wird der für kommenden Sonntag angekündigte zweite Teil von "Im Wendekreis des Mankei" zum dritten und von einem nagelneuen Teil ersetzt:
"Mankei Zwei - Volle Pulle!"
Das nunmehr dritte "Mankei-Programm" folgt dann Ende April.

In "Mankei Zwei - Volle Pulle" stellt Herwegh u.a. eine selbstentwickelte Lautsprache vor, mit der man penetrante Nervensägen abwimmelt. Außerdem führt er live ein Promille-Experiment an sich selbst durch, um vor übermäßigem Alkohol-Genuss im Lockdown zu warnen.

Mittwoch, 14. April, 20 Uhr

Mittwoch, 21. April, 20 Uhr

Buchungen hier oder telefonisch unter 0162 – 73 00 887. Am Tag der Vorstellung wird ihnen ein Link zugeschickt.

"Juniors click and Seniors meet"

„Das Aquarium“

Bayerischer Humor für älterwerdende Junggebliebene

 

Für junggebliebene Älterwerdende spielt das Wasserburger Theater Herwegh unter dem Titel „Das Aquarium“ (nach einem legendären Karl Valentin – Monolog) bayerische Humorschmankerl („Die Heirats-Annonce“ und „Am Heuboden“ von Karl Valentin, „Der Münchner im Himmel“ und „Meine erste Liebe“ aus den „Lausbubengeschichten“ von Ludwig Thoma u.a.) garantieren einen großen Spaß, nicht nur für SeniorInnen.

Aber die brauchen die Hilfe der jüngeren. Denn das Theater findet über eine Zoom-Konferenz statt, an der man mit Laptop, PC oder auch Smart TV teilnehmen kann. Ein ideales Geschenk der digital versierten Jungen an ihre Eltern oder Großeltern, die mit dem Internet nicht soviel Erfahrung haben. Denn die jüngeren helfen den älteren am Tag der Vorstellung mit der Verbindung zur Video-Konferenz.

Sonntag, 18. April, 18 Uhr

Sonntag, 25. April, 18 Uhr

Heinrich Heine - Lesung

Heine, der Deutschen geliebter, gehasster Dichter.

Enfant terrible, politischer Mensch, streitbar, streitlustig, voll der wunderbaren Liebeslyrik.

Constanze Baruschke-Herwegh widmet sich ca. eine Stunde lang der Lyrik des großen Meisters der Worte.

Samstag, 17. April, 19 Uhr

 
 

Wir sind Deutschlands erstes Obstgartentheater

Werbepartnerschaft

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Werbepartnern.

Möchten Sie ebenfalls eine Werbepartnerschaft mit uns eingehen oder unser Theater unterstützen?

Dann freue ich mich auf Ihren Anruf.

Constanze Baruschke-Herwegh

Tel. 0162 7300887

 

Theaterbüro Herwegh

Bahnhofsplatz 10,

83512 Wasserburg am Inn

Tel. 0174 9796191

Email: info@theater-herwegh.de

Impressum

Datenschutz

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2021 Theater Herwegh

Abonnieren Sie unseren Newsletter