Theater im Winter 2021/22

Liebe Gäste und Freunde unseres Theaters!

Wie erwartet, müssen wir aufgrund der aktuellen Situation unsere Pläne ändern

- wir freuen uns auf Ihren Besuch: Live und Online!

Einsatz, Kommissar Kojakl: "Der Mülltonnen-Mord"
Live - Online - Krimi - Rate - Spaß ab 14 Jahren

KommissarKojakl_Herwegh.jpg
Kojakl_Ringlstetter_edited.jpg

Der Online-Mitrate-Krimi um den glatzköpfigen Hauptkommissar, der wie ein berühmter TV-Detektiv der 70-er Jahre aussieht, war im letzten Winter unser Überraschungserfolg.

Darum legen wir im Januar 2022 mit einer neuen Folge nach:

noch schräger, noch frecher und ab und zu völlig inkorrekt.

Der Mord an einem Obdachlosen wirft viele Fragen auf, das Ermittlerteam mit Hauptkommissar Kojakl, Polizeikommissarin Kirsch und den Gerichtsmediziner Dr. Ringlstetter trifft auf einige skurrile Gestalten.

Was ist anders an diesem Online-Angebot?

Die 10 SchauspielerInnen werden in der Videokonferenz aus ihren zu Bühnenbildern verwandelten Wohnungen zugeschaltet und agieren live. Vorgefertigte, kurze Videofilme sind das Salz in der Suppe.

Sie sind live dabei und können mit uns vor oder nach der Vorstellung sprechen. Während des Spiels schalten Sie Ihr Bild und Ihren Ton ab. In der Pause können wir Sie mit Verwandten oder Bekannten (nach Vorankündigung) in einen privaten Raum schalten, in dem Sie gemeinsam raten und sich unterhalten können.

Denn: Die Zuschauer zuhause sollen selber tüfteln, wer den Mord begangen hat. Am Ende der Pause können sie ihre Lösungen im persönlichen Chat an Theater Herwegh schicken.

Wie schon beim letzten Mal gibt es Gutscheine zu gewinnen.

 

Termine

 

Samstags, 22. / 29. Januar 2022, jeweils 19 Uhr


Sonntags, 23. / 30. Januar 2022 sowie 6. Februar 2022, jeweils 18 Uhr

Mitmachtheater für Kinder, live und online
"Das Mädchen in der Wunderblume"

IMG_20211231_123620.jpg

Das neue Kindertheaterstück "Das Mädchen aus der Wunderblume" frei nach dem Märchen 'Daumeline" von H.C. Andersen wurde nochmals überarbeitet. Kinder ab 5 Jahre sind live in der Theaterkonferenz dabei und können/sollen in's Geschehen eingreifen, vielleicht sogar mitspielen.
Herwegh: "Die Kinder sollen nicht nur passiv konsumieren, sondern auch aktiv dabei sein. Dafür braucht es pfiffige Spielregeln. Außerdem spiele ich mit bewegter Kamera, um einfache Effekte zu erzielen."
In Figuren wie die Hexe oder Herrn Maulwurf schlüpft der Schauspieler mit dem ganzen Körper, andere wie Daumeline, die Schwalbe oder die Feldmaus spielt er mit Fingerpuppen.


Vorstellungen ab Sonntag, 16. Januar, 11 Uhr.

Neu: wenn Eltern oder Großeltern eine Vorstellung an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit wollen, so können sie sich den Termin wünschen. Wenn es in den Spielkalender passt, erfüllt das Theater Herwegh diesen Wunsch und stellt diesen Termin auf seiner Homepage ein, damit auch andere Zuschauer ihn buchen können. Einfach unter 0174-97 96 191 anrufen.

Werbepartnerschaft

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Werbepartnern.

Möchten Sie ebenfalls eine Werbepartnerschaft mit uns eingehen oder unser Theater unterstützen?

Dann freue ich mich auf Ihren Anruf.

Constanze Baruschke-Herwegh

Tel. 0162 7300887

01_63354_Logo_GABachmayr_online_85x50_20