Theatersommer 2021 in Babensham

"Pinocchio"

Familientheater für Jung und Alt

Theater Herwegh, Pinocchio

5./6./7./8./13. August

„Pinocchio“, Familientheater

von Jörg Herwegh nach dem berühmten Roman von Carlo Collodi

Den hölzernen Lausebengel Pinocchio und seine Abenteuer haben alle Generationen in’s Herz geschlossen. Bei jeder Lüge wächst dem frechen Kerl die Nase ein Stückchen länger.

Collodis Vorlage ist aber nur zum Teil ein Kinderbuch mit pädagogischem Anspruch. Der freche und neugierige Holzjunge Pinocchio will die Welt entdecken und seinen Platz erobern. Collodis zeitloser Roman aus dem 19. Jahrhundert passt wunderbar in unsere Tage:

Die Rollenbilder verändern sich, in den Grundschulen unterrichten aber wenige männliche Lehrer, an denen sich die Jungs orientieren und reiben können, die Freiräume zum Austoben verringern sich….

Pinocchios skurrile und drastische Abenteuer bieten noch mehr:

In den phantastischen Begegnungen mit Kater und Fuchs, Blauer Fee oder dem Kutscher, der die Kinder in’s Spieleland lockt, zeigt der geniale Erzähler Collodi auch satirische Schelmenstreiche auf, in denen sich das Verhalten Erwachsener widerspiegelt.

 „Pinocchio“ ist allerbestes Familientheater für jung und alt!

Dauer mit Pause ca. 95 Minuten

Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren 8 €, für Erwachsene 12 €.

Es gibt spezielle Familientickets für 39 €, mit denen zwei Erwachsene drei Kinder mit in die Vorstellung nehmen dürfen. Das müssen nicht die eigenen Kinder sein.