Unsere Programme:

Neu! Einige unserer Programme, insbesondere Kindertheater und unsere neue Liebeskomödie, können Sie buchen! Bislang spielen wir in Gärten, aber vieles ist machbar und vorstellbar, natürlich immer unter Einhaltung aller Auflagen!

Konatktieren Sie uns gerne!

 
 
 
 
 
 
 

RabenSchaben - Kinder- und Familientheater

Kinder lieben Fabeln, die kurzen Geschichten von Tieren mit ach so menschlichen Eigenschaften.

Jörg Herwegh hat aus etlichen ein Stück gebastelt und bringt es mit Kollegin Kirsten Lossin auf die Bühne. Beide haben langjährige Erfahrung im Theater für und mit Kindern.

In einer ausgefuchsten Choreographie verkörpern sie im windhundschnellen Wechsel die Bäurin und ihren faulen Sohn Jackl, die mit dem Raben einige aneinander geraten. Aber auch der Fuchs und der Wolf tauchen auf, eine Taube, ein Frosch, eine Henne, ein Esel...und...

Die Tiere spielen die beiden SchauspielerInnen mit selbst angefertigten Halbmasken, die dem Geschehen einen originellen Charme verleihen.

Ein pfiffiges und turbulentes Treiben, das nicht nur den jungen Zuschauern ab 5 Jahren ein großes Vergnügen bereitet. Auch die Erwachsenen haben bei dem Familientheater viel Spaß.

Raumschiff DrENTERhalb

„Der Weltraum, unendliche Weiten...“

und das bayerische Raumschiff DrENTERhalb mit Captain Girgl, Commander Stofferl und Lieutenant Ur-Sula fliegt unbeirrbar durch diese Weite.

Die Mission der drei Bavaronauten (dargestellt von Kirsten und Steps Lossin sowie Jörg Herwegh):

ihnen begegnenden Aliens die bairische Kultur nahebringen!

Auf ihrer Weltraumreise haben sie viel Zeit, treiben ihre Späße und tratzen sich.

Und: Sie üben Texte bairischer Schriftsteller von Michl Ehbauer bis Ludwig Thoma, von Karl Valentin bis Weiß Ferdl, mit denen sie die Aliens beglücken wollen.

Ein verrückt-hinterkünftiger Kabarett-Spaß mit bairisch-literarischen Einschlägen

Frivol? Jawoll!

Musik und liederliche Texte mit Constanze Baruschke-Herwegh, Jörg Herwegh und Ernst Hofmann am Klavier

In Zeiten in denen wir uns möglichst nicht nahe kommen sollen – Vorsicht, einige Zeit war sogar das Küssen in der Öffentlichkeit verboten – singen wir ein Hohelied auf die Liebe und ihre frivolen und lüsternen Auswüchse.

Und dabei befinden wir uns in bester Gesellschaft, Dichter und Humoristen wie Busch, Grillparzer, Hammerschlag oder auch Ringelnatz und Tucholsky beherrschten in bester Manier die lüsterne Dichtkunst. Zu den Autoren gesellt sich Musik, ohne die freilich auch das schönste Übereinander nur halb so schön ist.

Dieser Abend ist bestens geeignet für alle, die Paare sind oder werden wollen und solche die das Salz in der Suppe lieben!

Ausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=G4i5KW2QLc4

Bürger - Euch ziemt es stets das Maul zu halten

Heinrich Heine - kaum ein deutscher Dichter wurde so häufig übersetzt, kaum einer ist bis in die heutige Zeit hinein so populär.

Seien es seine amourösen Dichtungen, die der Charmeur und Frauenflüsterer mit Sicherheit seinen eigenen Erlebnissen entnahm, wie auch seine politischen Dichtungen. Als kritischer, politisch engagierter Journalist, Essayist, Satiriker und Polemiker war Heine ebenso bewundert wie gefürchtet.

Umso heutiger sind seine Texte und Gedichte. Besonders an Heine, ist seine immer ironische Art, sein nie sich selbst ganz ernst nehmen. Immer lässt er dem Leser oder Hörer Raum für die eigenen Gedanken, die eigene Interpretation.

Politische und amouröse Lyrik mit Eduard Huber, Constanze Baruschke-Herwegh und Jörg Herwegh. Immer aktuell.

„Ludwig Zwo - Wellenschaum“

Erzähltheater von Jörg Herwegh

 

Jörg Herwegh hat um die letzten Tage des Märchen-Kinis im Jahre 1886 ein spannendes Erzähltheater geschrieben. 

Wo entscheidende Fakten fehlen, setzt die menschliche Fantasie das Puzzle zusammen. Kaum ein anderer politischer Skandal des 19. Jahrhunderts hat soviele Gerüchte, Mutmaßungen oder Verschwörungstheorien hervorgerufen wie das Sterben von Ludwig II. und dem Psychiater Dr. Gudden im Würmsee, dem heutigen Starnberger See.

Für das Erzähltheater hat sich Jörg Herwegh literarischen Beistand geholt.

Klaus Mann,  befasste sich in der Novelle "Vergittertes Fenster" mit dem Ende von Ludwig II. Aus der sprachgewaltigen, pathetischen Novelle zitiert Jörg Herwegh in seinem Solo Klaus Manns Vorstellung von den letzten Lebensminuten des Monarchen.

Noch ungewöhnlicher ist Jörg Herweghs Entdeckung des japanischen Schriftstellers Mori Ogai, dessen Erzählung "Wellenschaum" dem Solo-Theater seinen Titel gab.

Der in Deutschland nur wenigen bekannte Künstler, gilt als wichtigster Schriftsteller Japans zu Beginn der Moderne. In seinen drei deutschen Novellen wirft Mori Ogai einen recht ungewöhnlichen Blick auf die deutsche Gesellschaft. Der Grund, warum Ludwig II. in Moris "Wellenschaum" im See ertrinkt, überrascht unsere heutige, von vielen Klischees geprägte Sicht auf Ludwig II.

Auch Ludwigs literarisch talentierte Cousine Sisi, die österreichische Kaiserin Elisabeth, ist mit zwei Gedichten vertreten. Die populäre Trivialliterarur eines Karl May z.B. hat den Märchen-Kini ohnehin für sich vereinnahmt.

Die literarischen Überhöhungen bricht Jörg Herwegh mit spannenden und teilweise grotesken historischen Details der Königstragödie aus dem Jahre 1886.

Huraxdax mit Jörg Herwegh

Ein Riesenspaß für die Kinder, von dem sie noch lange sprechen werden!

Erzähl- und Mitmachtheater von Jörg Herwegh

Bairische Märchen- und Sagenfiguren wie der Kobold Goggolori, der saufreche Chiemseewassermann oder die Zwerge vom Wendelstein tauchen in diesem 50-minütigen Kindertheaterstück auf.

Jörg schlüpft mühelos ohne große Requisiten oder Kostüme in die verschiedenen Figuren seiner Erzählungen.

Das Besondere dieses Erzähltheaters war immer, dass die Kinder aus dem Publikum in bestimmten Szenen mitspielen können. Was Kindern großen Spaß macht.

In Zeiten von Corona dürfen sie aber nicht auf die Bühne. Jörg Herwegh wird die jungen ZuschauerInnen auf ihren festen Sitzplätzen jedoch mit einbauen, so dass auch unter Berücksichtigung aller Auflagen eine Interaktion möglich ist.

LoughLove 

Das Thema Liebe beschäftigt seit jeher auch und gerade die Humoristen und Komödienschriftsteller. Constanze Baruschke-Herwegh, Jörg Herwegh und das Duo Lossini haben in zahlreichen Comedy-Programmen und Theater-Komödien die Liebevon der komischen Seite betrachtet. Die besten Sketche, Szenen und Ausschnitte sowie einige neue Schmankerl sind nun in „LoughLove“ zusammengefasst.

Ein Sommer-Vergnügen zum Ablachen!

Komische Szenen, Gusto-Stückerl und Sketche über das ewig alte Thema Liebe!

Demnächst:

Habe nun...ACH! ACH! - 1.Teil: Faust Tragödie

ein durchgeknalltes FAUST - Solo, aber originaler Goethe-Text, wenn auch stark gekürzt

Jörg Herwegh Solo

Habe nun...ACH! ACH! - 2. Teil: Gretchen Tragödie

ein durchgeknalltes FAUST -  Duett, aber originaler Goethe-Text, wenn auch stark gekürzt

2 SchauspielerInnen

Da Kini-Schiaßer

Ein Volkstheater - Krimi

„Ein schauspielerischer Bravourakt, der das Publikum gebannt hält.“ (Kritik)
3 SchauspielerInnen

Kini - Kaiser - Larifari

Bayerische Geschichten, Gschichterln und Geschichte 

Von den Anfängen des Königreichs 1806 bis zur Weimarer Republik, mit Texten zeitgenössischer Schriftsteller

Jörg Herwegh Solo

Theaterbüro Herwegh

Bahnhofsplatz 10,

83512 Wasserburg am Inn

Tel. 0174 9796191

Email: info@theater-herwegh.de

Impressum

Datenschutz

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
Abonnieren Sie unseren Newsletter
  • JHerwegh

© 2020 Theaterbüro Herwegh