Fotos im Schlosshof Haag: John Cater

Handlung

Die attraktive Mit-Vierzigerin Ellen liebt das turbulente Stadtleben.
Mit ihrem Lebensgefährten Peter, einem smarten erfolgreichen Geschäftsmann, hetzt sie von einem Society-Event zum anderen. Sie ahnt, dass der Womanizer Peter Affären hat.

Umso mehr freut sie sich auf das lange versprochene gemeinsame Wochenende in einem noblen Wellness-Hotel in den Bergen. Zu ihrer Überraschung setzt Peter sie aber auf dem Weg dorthin bei seinem Elternhaus in der bayerischen Provinz ab, weil er einem Geschäftsfreund in der Nähe noch rasch dringende Unterlagen vorbeibringen muss.

Seit dem Tod von Peters Eltern lebt dessen Zwillingsbruder Christoph in dem Elternhaus, mit dem sich Peter so gar nicht versteht. Christoph ist auch ganz anders als Peter, ein mürrischer Menschenfeind, wortkarg, grantelnd und verletztend. Mit Frauen kann er gar nicht.
Ellen wundert sich, wie es Christoph zu dem ansehnlichen, weltoffenen, 19-jährigen Sohn Marinus gebracht hat, der bei ihm lebt.
Sie langweilt sich schnell, ihr ist das Haus zu ruhig, obwohl der bezaubernde Obstgarten auf sie einen eigentümlichen Reiz ausübt....

Organisation

Wir benötigen keine Bühne, die Bühne ist Ihr Garten. Sie und Ihre Gäste sitzen in Halbkreisen um den Gartentisch an dem wir spielen. Für die Beleuchtung benötigen wir lediglich Haushaltsstrom. Und: wir bringen sogar die Stühle für Ihre Gäste mit!

Sie möchten Ihrer Familie, Ihren Freunden, Bekannten ein besonderes Erlebnis bieten?

Rufen Sie uns an! Constanze Baruschke-Herwegh Tel. 0162 7300887

Eine Veranstaltung bei Ihnen im Garten!

Unsere Liebeskomödie"Ellen oder die Affäre Doppelherz!"

Unser Obstgartentheater ist gerade in dieser Zeit genau das Richtige: es menschelt, jeder kann sich hier wiederfinden und natürlich gibt es viel zu lachen! Ein wahrlich bezaubernder Abend!

Gästebuch:

 

Theaterbüro Herwegh

Bahnhofsplatz 10,

83512 Wasserburg am Inn

Tel. 0174 9796191

Email: info@theater-herwegh.de

Impressum

Datenschutz

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2021 Theater Herwegh

Abonnieren Sie unseren Newsletter