Sachen zum Lachen - G.AU.dium

Über organisierende Familienväter, pfeifende Schieris in der A-Klasse, penetrante Problemlöser und andere Chaos-Verursacher

 

Das neue Solo von Jörg Herwegh

 

Am Sonntag, den 24. Februar, hat im Nebensaal vom Hotel Paulanerstuben am Wasserburger Marienplatz das neue Solo-Programm von Jörg Herwegh Premiere.

 

Die 4K-Auflösung bei Fernsehern gehört zum schärfsten, was es zu sehen gibt.

Herwegh erreicht in seinem Programm nur 3K: Kabarett, Komedy, Klamauk!

Allerdings gibt es darin viel zu lachen. In Bayern sagt man dazu auch „Kudern“.

Folglich erreicht Herwegh doch eine 4K – Auflösung in „G.AU.dium“.

 

Jörg Herwegh: „Mir passieren täglich Dinge oder ich erlebe Mitmenschen, die mich zum Lachen bringen. In meiner Fantasie male ich mir aus, wie sich so eine alltägliche Begebenheit weiterentwickeln könnte. Das finde ich oft so komisch, dass ich etwa in der Einkaufsschlange vor der Supermarkt-Kasse plötzlich laut zu lachen beginne. Die anderen Einkaufenden schauen mich dann etwas merkwürdig an.“

 

In seinem neuen Solo steckt auch viel von Jörg Herwegh selber drin, schließlich ist auch er einkaufender Familienvater, ein alternder Mann, versucht dennoch ein aufgeschlossener Liebhaber oder ein charmanter Party-Witzbold zu sein und pfeift im Fußball öfter Junioren-Spiele. Alltägliche Situationen, die aus dem Ruder laufen und das Publikum von „G.AU.dium“ zum herzhaften Lachen bringen können.

Theaterbüro Herwegh

Bahnhofsplatz 10,

83512 Wasserburg am Inn

Tel. 0174 9796191

Email: info@theater-herwegh.de

Impressum

Datenschutz

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • JHerwegh

© 2019 Theaterbüro Herwegh