Veranstaltungen in Wasserburg am Inn, Haag, den Regionen Rosenheim und Chiemgau

und quer durch Deutschland auf Tournee (Christine Neubauer, Erol Sander, Gil Ofarim)!

Aktuell in Vorbereitung

"Baba"

Dezember 20 / Januar 21

Die Phantasie verleiht uns Flügel...aber fliegen sollten wir schon selber wollen!

Es beginnt als altes Märchen... “Es war einmal“ ...und erzählt eine Geschichte von heute...

Unsere Winterproduktion findet open air statt und ist begeisterndes Gesamtkunstwerk aus Theater, Performance, Erzählungen und Natur.

 

Jörg Herwegh schreibt gerade die letzten Seiten seines bayerischen Winterstücks.

Es wird ernsthaft, durchzogen von feinem Humor, über allem schwebt zauberhafte Poesie und es endet als modernes Wintermärchen.

Jörg Herwegh: „Wir beschränken die jeweilige Gesamt-Zuschauerzahl konsequent auf 60.

Dadurch ist es uns möglich, die Zuschauer zu verschiedenen Stationen zu führen und alle Corona-Auflagen strikt einzuhalten.

Unsere Gäste werden diese Be- aber nicht als Einschränkung wahrnehmen, sondern als charmante Belebung ihrer Sinne.

Für den Moment ihres Besuches sollen sie tatsächlich eine „staade Zeit“ erfahren.“

 

Theater-Interessierte, die bei „BABA“ mitwirken wollen, werden gesucht, aber auch Menschen aus der Region, die gerne singen, tanzen, fotografieren oder filmen. Einfach trauen und Jörg Herwegh unter 0174 –97 96 191 anrufen.

An den Sonntagen wird nachmittags auch ein spezielles Kinderprogramm gespielt.

 

Wir suchen KunsthandwerkerInnen aus der Region, die abwechselnd über die Wochenend-Spieltermine in einem Stand ihre Produkte anbieten wollen. Der Stand wird vom Theater Herwegh aufgebaut – es wird keine Standgebühr erhoben.

Spielort, Geschichte und Termine von „BABA“ werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

 

Jörg Herwegh: „Unsere Gäste sollten „BABA“ aber suchen wollen.“

 

Theaterbüro Herwegh

Bahnhofsplatz 10,

83512 Wasserburg am Inn

Tel. 0174 9796191

Email: info@theater-herwegh.de

Impressum

Datenschutz

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2020 Theaterbüro Herwegh

Abonnieren Sie unseren Newsletter